Welche Arten von Briefkastenschloss gibt es?

  1. Straßenrand

Der erste Briefkastentyp, den wir behandeln, ist der, den Sie wahrscheinlich am häufigsten gesehen haben: der Briefkasten am Straßenrand. Diese Briefkästen sind so konzipiert, dass sie von Ihrem Zuhause oder Ihrer Wohnung entfernt aufgestellt werden, entlang der Straße stehen und es Postmitarbeitern ermöglichen, Ihre Post abzugeben ohne ihr Fahrzeug verlassen zu müssen.

  1. Wohnung

Wohnungsboxen eignen sich natürlich am besten für Wohnungen. Sie eignen sich gut für Wohnungen, da sie direkt an der Wand montiert werden und so viel Platz wie möglich erhalten. Fast jeder Wohnungsbriefkasten, auf den Sie stoßen, ist mit einem Schloss ausgestattet. Der Grund dafür ist die Tatsache, dass Wohnungen für gestohlene Post berüchtigt sind. Durch ein Schloss ist sichergestellt, dass nur der Mieter und der Postangestellte Zugang zur Post haben.

  1. Sammelbox 

Als nächstes besprechen wir Sammelboxen. Diese Boxen sind mit einem kleinen Schlitz ausgestattet, damit der Versender seine Post einwerfen kann, ohne hineingreifen und andere Post aufnehmen zu können. Die Person, die die Post empfängt, greift auf die Post durch eine Tür auf der gegenüberliegenden Seite zu. Diese Tür ist mit einem Schloss und einem Schlüssel gesichert und kann nur von Personen betreten werden, die dazu bestimmt sind.

Wie bekomme ich den Briefkasten ohne Schlüssel auf?

Schlosserei Wien

Wir nehmen eine Ganzmetallklinge oder einen dicken Schraubendreher. Wir führen einen scharfen Gegenstand in den Schlitz der Schachtel ein. Wir drücken den Hebel mit Kraftaufwand und der Stift des Schlosses springt heraus. Eine andere Variante ist die Spitze des Werkzeugs in der Hand in das Verschlussloch ein. 

Ein Drücken ist nicht erforderlich, da bei Kraftaufwand die Klinge (Schere) abbrechen oder der Verschluss verformt werden kann. Drehen Sie das Schloss langsam in die gleiche Richtung wie der Schlüssel. Normalerweise sind solche Dinge in Briefkästen am einfachsten, sodass die Tür sofort geöffnet werden kann

Bart mit Schraubendreher entriegeln

Zum Entriegeln des Bartes wird ein flacher Schraubendreher benötigt. Dann den Schraubendreher in das Schloss einatmen und auf die gegenüberliegende Seite der Öffnung schieben. Der Riegel wird zurückgeschoben und das Schloss öffnet sich.

Scheibe mit Schraubendreher entriegeln

Zum Entriegeln der Scheibe wird ein flacher Schraubendreher benötigt. Stecken Sie den Schraubendreher bis zum Anschlag in das Schloss und drehen Sie ihn am anderen Ende mit einer Zange.

Schlüssel mit Bohrer entriegelnv

Der Schlosser Wien empfiehlt das Sie das Schlossinnere mit einem Bohrer öffnen, der nicht größer als der Durchmesser des Schlüssellochs ist.

Schlosserei Wien

Entriegeln mit einer Büroklammer oder einem spitzen Gegenstand

Drehen Sie den Schließzylinder mit einer Büroklammer. Nachdem Sie die Klammer im Inneren des Schlosses gedreht haben, bringen Sie es wieder in die Position, in der sie es normalerweise öffnen würde. Drücken Sie einen spitzen Gegenstand gegen das Ende des Schlosses und bewegen Sie es hin und her, um das Schloss zu lösen. Wenn Sie ein Klicken hören, bedeutet dies, dass es geöffnet ist.

Briefkasten mit Lockpicker-Tool öffnen

Das Entsperren von Werkzeugen kann Ihnen in solchen Situationen helfen. Es gibt verschiedene Modelle für verschiedene Schlösser. Zum Beispiel sind Haken, Rechen, Spanner einige der Gegenstände die Sie dazu verwenden können um es zu entsperren. Im schlimmsten Fall rufen sie einen Schlosser Wien zur Hilfe.

Wie tausche ich ein Briefkastenschloss aus?

Das Entfernen des alten Schließzylinders ist eine notwendige Maßnahme, um das Schloss Ihres Briefkastenschlosses zu ersetzen.

Wenn der Schließzylinder bewegt werden kann, entfernen Sie die Schrauben. Ziehen Sie dann den Schließzylinder nach vorne, Sie können etwas Kraft aufbringen. Drücken Sie den Schließzylinder in den Clip, um das neue Schloss zu installieren. Montieren Sie die Muttern und ziehen Sie sie fest. Testen Sie, ob Sie das Schloss richtig installiert haben.

kontaktiere uns